"11. Unternehmerkongress Deutschland-Russland" vom Verband der Russischen Wirtschaft und Wegweiser zieht erfolgreiche Bilanz und schaut mit Optimismus auf das Jahr 2019

Freitag, 14.09.2018

Mit insgesamt mehr als 150 Teilnehmenden ging heute der 11. Unternehmerkongress Deutschland-Russland im Berliner Hotel de Rome zu Ende. Während des ersten Kongresstages wurden unter der Leitung des Verbandes der Russischen Wirtschaft in sechs branchenspezifischen Arbeitsgruppen, darunter Energie,  Digitalisierung und Finanzen, die aktuell-praktischen Erfahrungen und Probleme in den jeweiligen Märkten im Dialog diskutiert. Der 2. Kongresstag stand dann ganz im Fokus der aktuellen Rechtsentwicklung in Russland. Der nächste Kongress ist für Mitte September 2019 wieder in Berlin geplant.