Bundesminister Horst Seehofer und Staatsministerin Dorothee Bär beim Zukunftskongress Staat und Verwaltung 2018 – Die Programm- Highlights!

Freitag, Mai 18, 2018

Nur noch einen Monat bis zum Zukunftskongress Staat und Verwaltung 2018! Wir freuen uns auch in diesem Jahr hochkarätige Gäste begrüßen zu dürfen und mit Ihnen die Visionen der Transformation der Verwaltung zu gestalten. Vor dem Hintergrund der neuen Regierungsbildung freuen wir uns über innovative, frische Ansätze und einen vielfältigen und intensiven Austausch.

Eines unserer Programm-Highlights aus dem letzten Jahr: die Keynote von Thomas de Maizière zu Beginn des Kongresses.

Erst kürzlich konnten wir die Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, für eine Keynote gewinnen. Im Plenum wird Frau Bär unter dem Titel „Digitaler Aufbruch: Jetzt! Gemeinsam!“ aus Ihrer neuen Perspektive im Bundeskanzleramt auf die Digitalisierung in Bund, Ländern und Kommunen eingehen.

In unserem „Sonderformat 360°“ diskutieren vier Bundesstaatssekretäre über die Digitalisierungsstrategie des Bundes. Mit dabei sind Staatssekretär Steffen Bilger (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), Staatssekretär Björn Böhning (Bundesministerium für Arbeit und Soziales), Staatssekretär Werner Gatzer (Bundesministerium der Finanzen) und Staatssekretär Klaus Vitt (Bundes-CIO; Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat).

Besonders freuen wir uns auf die Keynote Horst Seehofers. Der Bundesinnenminister hat auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft des Zukunftskongresses übernommen. Der frühere bayerische Ministerpräsident wird über die Zielsetzungen der Bundesregierung bis zum Jahr 2022 sprechen.

Das aktuelle Programm finden Sie hier.