Monitoring Einkauf und Logistik im Krankenhaus 2012

Ausgesuchten Unternehmen und Institutionen bieten wir an, sich im Rahmen einer Partnerschaft mit eigenen Fragen und Themen in die Untersuchung einzubringen. Erste Ergebnisse des Monitorings werden rechtzeitig zum „3. Beschaffungskongress der Krankenhäuser“, der am 08. und 09. Dezember 2011 wieder in Berlin stattfindet, vorliegen.

Die Krankenhäuser in Deutschland stehen vor neuen Herausforderungen: Einerseits zwingt sie der Gesetzgeber zu weiteren Einsparungen, anderseits verlangt auch der demographische Wandel zunehmend Veränderungen in der Leistungsstruktur. In diesem Umfeld will das Monitoring Einkauf & Logistik im Krankenhaus Deutschland 2012 speziell den Fokus auf die strategischen und operativen Herausforderungen bei den Sach- und Prozesskosten richten. Denn mit ca. 30 Mrd. Euro jährlich machen diese fast 40 % der gesamten Krankenhauskosten aus. In einer breit angelegten Analyse evaluieren wir, wie sich die Krankenhäuser strategisch für die Zukunft aufstellen, welche Schlussfolgerungen hieraus für die Beschaffung und Logistik gezogen werden können und welche Investitionen 2012/2013 konkret anstehen.