Status quo, Challenges and Development Perspectives for Picture Archiving and Communication Systems

Um einen Überblick über die Verbreitung und Nutzung von Picture Archiving and Communication Systems (PACS) in der deutschen Radiologie zu gewinnen, hat die Wegweiser GmbH Berlin Research & Strategy im Sommer 2011 die Studie „Status quo, Challenges and Development Perspectives for Picture Archiving and Communication Systems“ durchgeführt.

Die Studie zu Bildarchivierungs- und Kommunikationssystemen erfolgte mittels quantitativer schriftlicher und telefonischer Befragungen von Krankenhäusern sowie niedergelassenen bzw. in medizinischen Versorgungszentren tätigen Radiologen. Über qualitative Interviews wurden ergänzend Meinungen von Experten aus Krankenhausleitungen, Einkaufsabteilungen, medizinischen Fachabteilungen sowie radiologisch tätigen Privatpraxen und medizinischen Versorgungszentren erhoben.

Auf diese Weise wurde die aktuelle Situation am PACS-Markt untersucht und dabei Themen wie die Verbreitung und Nutzung von PACS, das zukünftige Marktvolumen und die Marktanteile einzelner Hersteller analysiert. Weiterhin wurden detaillierte Informationen über die Buying Center Struktur der Krankenhäuser bei der Beschaffung von PACS, hierbei genutzte Informationsquellen und entscheidungsrelevante Produkteigenschaften gewonnen. Auftraggeber der Studie war ein großes internationales Medizintechnikunternehmen.