6. Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2018

Mit dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung startete im Sommer 2013 die zentrale Leitveranstaltung für Digital Government und Verwaltungsmodernisierung unter Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern.

Von dem Kongress sollen jährlich wichtige Impulse ausgehen, um den organisatorischen und strukturellen Aufgaben der Digitalisierung von Staat und Verwaltung zu begegnen und gleichzeitig die Chancen der digitalen Revolution zu nutzen.

Der kommende Kongress findet am 18. – 20. Juni 2018 wieder im bcc Berlin Congress Center statt. Erneut werden bis zu 1.500 Entscheider der DACH-Region aus Bund, Ländern und Kommunen mit Vertretern aus innovativen Unternehmen sowie aus der Wissenschaft neue Ideen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen für den modernen Staat von morgen diskutieren und erarbeiten. Im gemeinsamen Dialog möchten wir wieder Diskussionen anstoßen und Anregungen geben, um den Weg zu einer modernen und effizienten Verwaltung zu ebnen.

Weitere Informationen unter: www.zukunftskongress.info


Veranstaltungslogo zum Download (anklicken)


Rückblick 2017

 

Teilnehmende Institutionen und Organisationen (Stand: Dezember 2017):

A: acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

B: Bayerische Versorgungskammer (BVK) | Bechtle GmbH & Co. KG | Berliner Stadtreinigungsbetriebe – Anstalt des öffentlichen Rechts | Berliner Wasserbetriebe | Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) | Bezirksamt Neukölln | Bezirksamt Pankow | Bezirksregierung Münster – IT-Steuerung | Bundesagentur für Arbeit Halle | Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) | Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) | Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen (BAV) | Bundesanzeiger Verlag GmbH | Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR (BStU) |  Bundesdruckerei GmbH | Bundesministerium des Inneren (BMI) | Bundesministerium der Finanzen | Bundesrat | Bundesverwaltungsgericht (Österreich)

C: Capgemini Deutschland GmbH | CANCOM on line GmbH | con terra – Gesellschaft für Angewandte Informationstechnologie mbH

D: Dataport AöR | Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) | Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover | Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV-Bund) | Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) | Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

E: Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft | ESRI Deutschland GmbH

F: Fabasoft Austria GmbH | Faktor 3 Live GmbH

G: Gemeindeverwaltung Bobenheim-Roxheim | Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung mbH (GSA) | Governikus GmbH & Co. KG

H: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung | Hessischer Städtetag | Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen

I: Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) | IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ)

J: Jobcenter Berlin Treptow-Köpenick | Jobcenter Leipzig

K: K21 media AG – Kommune 21 | Kreis Borken | Kreis Lippe | Kreis Pinneberg | Kreisstadt Siegburg

L: Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW (LBV NRW) | Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) | Landesbetrieb Straßenbau NRW (Straßen.NRW) | Landesbetrieb Verkehr Hamburg | Landeshauptstadt Hannover | Landkreis Main-Taunus | Landkreis Pinneberg | Landkreis Weilheim-Schongau

M: MACH AG | MATERNA GmbH | mgm technology partners GmbH | Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

N: Niedersächsisches Kultusministerium (MK) | Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

P: PICTURE GmbH | PROSOZ Herten GmbH

R: Regierungspräsidium Kassel | Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit | Robotron Datenbank-Software GmbH

S: SAP Deutschland Se & Co. KG | Scopeland Technology GmbH | Stadt Ahrensburg | Stadt Bensheim | Stadt Bocholt | Stadt Geesthacht | Stadt Hamm | Stadt Langen | Stadt Nürnberg | Stadt Stolberg (Rhld.) | Stadtbücherei Frankfurt am Main | Stadtverwaltung Dormagen | Stadtverwaltung Freiburg – Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung |  Stadtverwaltung Lüneburg | Stadtverwaltung St. Gallen |  Statistisches Bundesamt (DSTATIS) | Studieninstitut für Kommunale Verwaltung Westfalen-Lippe

T: T-Systems International GmbH | ten&one GmbH | THD – Technische Hochschule Deggendorf | Thüringer Rechnungshof

U: Unfallversicherung Bund und Bahn

Z: Zimper Media GmbH – KOMMUNAL