Details

Kurzcharakteristik

Die strategischen, prozessualen und technischen Herausforderungen an den Einkauf und die Materialwirtschaft der Krankenhäuser und Kliniken werden ständigen Veränderungen unterworfen. Als einer der größten Kostenhebel gilt es darum, den Einkauf unter Berücksichtigung der neuesten rechtlichen, organisatorischen und technischen Anforderungen zu gestalten.

Um die sich jährlich ändernden Schwerpunktthemen umfassend zu beleuchten, sammelte der 10. Beschaffungskongress der Krankenhäuser am 05. und 06. Dezember 2018 authentische Reflektionen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft sowie den privaten und öffentlichen Einrichtungen.

  • Treffen Sie das «Who is Who» der Krankenhauslogistik und -beschaffung!
  • Vernetzen Sie sich mit 500 Teilnehmern und Experten aus Deutschland, Österreich sowie der Schweiz!
  • Setzen Sie selbst Themen & Trends und gestalten Sie so den Krankenhauseinkauf mit!.

 


 

Ein interdisziplinärer Programmbeirat erarbeitete die Inhalte und Schwerpunkte für den Beschaffungskongress der Krankenhäuser:

Prof. Dr. Ronald BogaschewskyProf. Dr. Ronald Bogaschewsky
Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre, Universität Würzburg
 
 
 
 
 
Helmut DrummerHelmut Drummer
Leiter Material-wirtschaft, Diakonie-Klinikum Stuttgart gGmbH
 
 
 
 
 
Prof. Dr. Dr. Wilfried von EiffProf. Dr. Dr. Wilfried von Eiff
Leiter des Centrums für Krankenhaus-Management, Universität Münster;
Academic Director, Ludwig Fresenius Center for Health Care Management and Regulation, HHL Leipzig Graduate School of Management
 
 
 
 
Bradley P. GouldBradley P. Gould
Geschäftsführer, Prospitalia GmbH
 
 
 
 
 
Andreas HaakAndreas Haak
Partner, Head of Competition, EU and Trade; örtlicher Geschäftsführer Düsseldorf, Taylor Wessing Rechtsanwälte
 
 
 
 
 
Stephan RichtzenhainStephan Richtzenhain
Geschäftsführer, Simeonsbetriebe GmbH (SITEX - Textile Dienstleistungen)
 
 
 
 
 
Norbert RuchNorbert Ruch
Bundesvorstand, femak e.V.;
Wirtschaftsleiter, Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg an der Fulda