praxisforum personal & recht: 8. Jahreskonferenz für gutes Personalmanagement und aktuelle Rechtsentwicklungen im Krankenhaus

Gesundes Führen und Organisieren: Qualität und Wirtschaftlichkeit steigern durch (trotz) Work-Life-Balance

Der Wandel von der Personalverwaltung zum Personalmanagement zählt nach wie vor zu den wichtigsten Aufgaben in Gesundheitseinrichtungen. Auch in ihrer 8. Ausgabe verfolgte das "praxisforum personal & recht: Jahreskonferenz für gutes Personalmanagement und akutelle Rechtsentwicklungen im Krankenhaus", das am 25. Februar im Berliner Hotel de Rome stattfand, das Ziel, aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Lösungen für die Personalentwicklung und das Management im Krankenhaus aufzuzeigen. Mit dem neu geschaffenen Themenfeld 4 "Recht" wurde auch dem gestiegenen juristischen Informationsbedarf in den Krankenhäusern Rechnung getragen und aktuelle Rechtsentwicklungen praxisnah diskutiert. Die Präsentation erfolgreicher Beispiele aus der Praxis rundete das Konferenzprogramm ab.

Die vier Themenfelder des "praxisfourm personal & recht"

►Themenfeld 1
   
Strategie & Leadership

> Fachkräftemangel – Hilfe aus dem Ausland
> Effektives Personalcontrolling – Qualitätssicherung, Finanzierung und Planung
> Führen durch Kennzahlen und Zielvereinbarungen
> Update Arbeitsrecht: Neue Entwicklungen und Rechtsprechung

Themenfeld 2
    Effiziente Prozesse & Innovative Organisation

> "Das Krankenhaus 4.0?"
> Flexible Dienstplanung – Arbeitswelten zukunftsfähig gestalten
> Changemanagement - in den Wandel investieren

Themenfeld 3
   
Personalmarketing

> Das Magnet-Krankenhaus: dem Fachkräftemangel begegnen, Patientenorientierung
    verbessern und effektive Arbeitsstrukturen schaffen
> Im Wettbewerb um Fachkräfte: erfolgreiches Personalmarketing in der Praxis
> Attraktiver und gute Mitarbeiter - Personalmarketing in der Praxis
> Betriebliches Gesundheitsmanagement

Themenfeld 4
   
Recht

> Arbeitsrecht
> Krankenhaus- und Medizinrecht
> Haftungsrecht
> Gesellschaftsrecht
> Krankenhäuser als Träger Medizinischer Versorgungszentren
> Regulatorische Fallstricke der Kooperation zwischen Leistungserbringern
 

Teilnehmer

Entscheidungsträger aus der Gesundheitsversorgung, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik

Unsere Partner

Silber-Partner Bronze-Partner