Kongressformate

Plenum

Plenen

Die Plenumsveranstaltungen bilden den verbindenden Rahmen des Kongresses zu den fachspezifischen Veranstaltungen. Nationale und internationale Experten diskutieren über anstehende Aufgaben im Zusammenhang mit der Migration und Integration sowie die zukünftigen Anforderungen im Zusammenhang mit Flucht und Zuwanderung.

 

Zukunftsforum

Zukunftsforen

Konzipiert als Diskussionsrunden, zeichnen sich die Zukunftsforen durch eine ausgewogene Besetzung aus: Vertreter aus der öffentlichen Verwaltung, der Wissenschaft, aus Politik und Industrie sowie aus der Beratung sprechen gemeinsam über die zentralen Herausforderungen der aktuellen Situation der Geflüchteten und bringen ihre Standpunkte und Erfahrungen ein. Ausgehend von der Analyse des Status quo werden z. B. Perspektiven für erfolgreiche Integration erarbeitet. Aber auch so schwierige Bereiche wie Fragen der inneren Sicherheit oder der Rückführung werden in den Blickpunkt genommen.
 

 

Best-Practice-Dialoge

Best-Practice-Dialoge

In den Best-Practice-Dialogen stellen Partner des Zukunftskongresses konkrete Erfolgsprojekte, Leistungen, Ansätze und Lösungen zur Optimierung der Strukturen und Prozesse im Rahmen der Flüchtlingssituation in kurzen Slots vor. Zu den Themen gehören u. a.: Erstaufnahme, Registrierung, vorläufige Unterbringung, Wohnungsbau, Digitalisierung der betroffenen Verwaltungsverfahren, Integration in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft, etc.

 

Zukunftswerkstätten

Zukunftswerkstätten / Zukunftsdialoge

Das Konzept der Zukunftswerkstätten bzw. Zukunftsdialoge bietet ausreichend Zeit und Raum für innovative Ansätze zu konkreten Fragestellungen im Rahmen der „Flüchtlingskrise“. Der Fokus liegt auf einer kreativen Herangehensweise an bestimmte Herausforderungen, um gemeinsam mit den Teilnehmern einen aktiven Austausch zu gestalten. Im Vordergrund steht der Prozess des gemeinsamen Arbeitens und Diskutierens sowie der daraus entstehenden Lerneffekt.

 

Fachaustellung

Fachausstellung

Die begleitende Fachausstellung bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre innovativen Produkte und Lösungen den Fachbesuchern zu präsentieren. Inmitten der Ausstellung können intensive Gespräche geführt, neue Kontakte geknüpft und bestehende vertieft werden.